Familienaufstellung - Was erwartet mich? - L.U.S.T.

Familienaufstellung – Was erwartet mich?

Familienaufstellung / Teilearbeit / Parts-Party

Was erwartet mich in einer Aufstellungsarbeit?

Als Teilnehmer eines Aufstellungsseminars entscheiden Sie frei, ob Sie als Hauptdarsteller, Stellvertreter oder nur als Zuschauer teilnehmen wollen.

Als systemische Therapeuten gehen wir von der Grundannahme aus, dass die hilfreichsten Lösungen meist vom Klienten selbst oder den stellvertretenden Familienangehörigen angeregt werden. Wir achten daher diese selbstorganisierte Ressource und greifen nur dann ein, wenn aus dieser Gruppe keine fruchtbaren Impulse kommen.

Der Aufstellungsprozess findet in einer geschützten Atmosphäre statt, in der jeder Teilnehmer die Schweigepflicht beachtet.

Manchmal kommt es vor, dass auch ein “Zuschauer” oder “Mitspieler” stark von der erlebten Szene bewegt ist, da er Parallelen mit seiner eigenen Familie entdeckt, wichtige Erkenntnisse über sein eigenes Familiensystem bekommt und im Einzelfall emotionale Unterstützung braucht und bekommt.

In einem Nachgespräch werden “Störungen” in der Gruppe ernst genommen und bearbeitet.

zurück zur Übersicht